Royal Republic

Rock aus Malmö

+++EVERYBODY WANTS TO BE AT TRAFFIC JAM! +++

When we see you dance with another festival, we wanna kill you with a Tommy Gun!

Braucht ihr noch mehr Anspielungen? Ja, ROYAL REPUBLIC werden dem Traffic Jam Open Air als Headliner aufwarten! Also, erweist dem königlichen Besuch aus Schweden die Ehre on any given showday!

Und es ist ja auch wahr: Bei diesem dritten Werk trennt sich in der Regel die Spreu vom Weizen, hier zeigt sich, ob eine Band eher eine gelungene Momentaufnahme von zufällig zusammengetroffenen Musikern ist, deren gemeinsame Qualität im Orbit der anfänglichen Hitze verglüht. Oder ob eine Formation Bestand und
Nachhaltigkeit besitzt, ob sich dort Freunde gefunden haben, die mit großer Konstanz und gleichzeitigem Mut zu
Neuem nach vorne preschen. Eher rar ist dabei die Situation – insbesondere, wenn die ersten beiden Alben großen
Erfolg generierten und eine Band damit auf die internationale Rock
- Landkarte hoben – dass es den Akteuren tatsächlich gelingt, ihr bislang bestes, dringlichstes und mitreißendstes Album aufzunehmen. Doch genau das ist dem Vierer aus Malmö mit
„Weekend Man“ gelungen.